Saftiger Gewürzkuchen mit Karamellmandeln

FinaHeute wird es nochmal weihnachtlich mit meinem Gewürzkuchen mit Vollmilchganache und karamellisierten Mandeln.


„Saftiger Kuchen mit Gewürzen, Vollmilchschokolade und ganz vielen Nüssen.“

Bei all den weihnachtlichen Kreationen und Plätzchen, die ich über die vergangenen Wochen veröffentlicht habe, hat sich bei mir eine kleine Sammlung an geöffneten Packungen gemahlener Nüsse, Mischungen aus Kakao mit Puderzucker und Gewürze angesammelt. Was soll ich mit all den restlichen Zutaten backen, würde ich sie doch gerne noch in diesem Jahr verarbeiten? Hmmm…. weihnachtliche Gewürze, Kakao, gemahlene Nüsse, das passt doch perfekt für einen richtig saftigen Gewürzkuchen. Gesagt getan, gleich nach meiner Laboreinheit an Hochschule habe ich mich daran gemacht den Kuchen zu backen. Anfänglich war ich noch etwas skeptisch, ob der Gewürzkuchen so wird, wie ich ihn mir vorstelle. Jeder Zweifel war sofort verflogen als ich den wunderschönen Kastenkuchen nach einer guten Dreiviertelstunde aus dem Ofen nehme und mir der Duft von einer Vielzahl von Gewürzen entgegenkommt. Damit nicht genug habe ich den Kuchen mit einer cremigen Vollmilchganache bestrichen und mit einigen karamellisierten Mandeln gespickt. Zu guter Letzt noch ein Überzug aus Schokolade und fertig ist mein ultimativer Gewürzkuchen, der einfach nur super saftig und extrem aromatisch ist. Euer Michael.

Zubereitungsdauer: 1 Stunde

Backdauer: 50 Minuten

Spezielles Backzubehör: eine Kastenform (25cm lang), ein Sieb

Zutaten: 230g Butter, 200g Vollmilchschokolade, 180g brauner Zucker, 5 Eier (M), 150g dunkle Schokolade, 120g gemahlene Haselnüsse, 120g gemahlene Mandeln, 120g Sahne, 100g Weizenmehl Type 405, 100g blanchierte Mandeln, 40g Kakaopulver, 30g Zucker, 1 TL Zimt, 1 gestrichener TL Backpulver, je ein halber TL Piment, Kardamom, Ingwer und Vanille, Salz


Schritt 1: Ganache kochen

Zutaten: 200g Vollmilchschokolade, 120g Sahne, 30g Butter

Die Sahne aufkochen. Die Vollmilchkuvertüre im Wasserbad oder der Mikrowelle langsam schmelzen. Nun die Sahne zu der geschmolzenen Kuvertüre geben und solange verrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Zuletzt die Butter zugeben und mit einem Stabmixer untermixen. Die Ganache kaltstellen.

Schritt 2: Butter aufschlagen

Zutaten: 200g weiche Butter, 180g brauner Zucker, 40g Kakaopulver, 1 TL Zimt, je ein halber TL Piment, Kardamom, Ingwer und Vanille, eine Prise Salz

Die weiche Butter zusammen mit den restlichen Zutaten luftig aufschlagen bis die Masse eine leichtere Konsistenz annimmt. Dies dauert etwa 5 Minuten.

In der Zwischenzeit eine Kastenform (25 bis 30cm lang) mit etwas Butter einpinseln und Mehl ausstauben, damit sich der Kuchen nach dem Backen gut aus der Form löst. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Schritt 3: Ei hinzufügen

Zutaten: 5 Eier

Die Eier nach und nach zu der geschlagenen Butter geben. Dabei immer zuerst ein Ei vollständig in die Butter einrühren bevor das nächste Ei dazugegeben wird.

Schritt 4: Masse herstellen

Zutaten: 120g gemahlene Haselnüsse, 120g gemahlene Mandeln, 100g Weizenmehl Type 405, 1 gestrichener TL Backpulver

Das Mehl mit den restlichen Zutaten vermischen. Die Mehlmischung nach und nach in die Masse einrühren.

Schritt 5: Masse einfüllen

Die geschlagene Masse in die vorbereitete Kastenform einfüllen und die Oberfläche glattstreichen.

Den Gewürzkuchen für etwa 50 Minuten bei 180°C backen. Anschließend vorsichtig aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Im Anschluss vorsichtig aus der Form stürzen. Den Kuchen komplett auskühlen lassen.

Schritt 6: Mandeln karamellisieren

Zutaten: 100g blanchierte Mandeln, 30g Zucker, 10g Wasser

Die Temperatur des Backofens auf 160°C reduzieren. In einem Topf das Wasser mit dem Zucker aufkochen. Die Mandeln in eine Schüssel geben und mit dem heißen Zuckersirup übergießen. Anschließend vermengen. Die mit Zuckersirup benetzten Mandeln auf ein Backblech, das zuvor mit Backpapier abgedeckt wurde, geben und gleichmäßig verteilen. Die Mandeln ca. 15 Minuten im Ofen karamellisieren. Im Anschluss die karamellisierten Mandeln vollständig abkühlen lassen.

Schritt 7: Ganache verstreichen

Die gekühlte Ganache mit einer Winkelpalette auf dem abgekühlten Gewürzkuchen verstreichen.

Schritt 8: Mandeln verteilen

Die karamellisierten Mandeln auf der Ganache andrücken. Den Gewürzkuchen anschließend kaltstellen.

Schritt 9: Gewürzkuchen überziehen

Zutaten: 150g dunkle Schokolade

Die dunkle Schokolade über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die geschmolzene Schokolade über dem Gewürzkuchen verteilen und mit einem Pinsel verstreichen. Den Kuchen erneut in den Kühlschrank stellen, damit der Überzug fest wird.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.