Sablé Erdbeere

Heute gibt es das Rezept für kleine Kekse gefüllt mit Erdbeerganache.


„Happy Birthday LAPÂTISSERIE App!“

Falls ihr uns in den sozialen Netzwerken folgt, dann habt ihr es wahrscheinlich bereits mitbekommen. Die LAPÂTISSERIE App feiert diese Woche ihren 1. Geburtstag. Wir sind unglaublich glücklich über das Feedback und die sehr positive Resonanz, die wir von euch bekommen haben. Dank euch, konnten wir bereits viele Funktionen einbauen und allen voran die Version für Android, die sich viele von euch gewünscht hatten. Falls ihr Funktionen in der App vermisst, dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns eine Mail schreibt oder die Kommentare nutzt. Aktuell verbringe ich sehr viel Zeit damit neue Rezepte zu kreieren und alte Rezepte zu überarbeiten. Für heute hab ich erstmal diese kleinen Kekse für euch vorbereitet, die mit einer Ganache aus frischen Erdbeeren gefüllt sind. Euer Michael.

Zubereitungsdauer: ca. 90 Minuten

Backdauer: 8 bis 10 Minuten pro Blech

Rezeptmenge: ca. 40 Sablés

Spezielles Backzubehör: ein Rollholz, ein Ausstecher (ca. 3cm Durchmesser)

Zutaten: 145g Butter, 60g Puderzucker, 1 Ei, 200g Dinkelmehl Type 630, 70g gemahlene Mandeln, eine Prise Salz, 130g Erdbeerpüree, 180g weiße Schokolade, 20g Kakaobutter

Schritt 1: Mandelmürbeteig herstellen

Zutaten: 145g Butter, 60g Puderzucker, 1 Ei, 200g Dinkelmehl Type 630, 70g gemahlene Mandeln, eine Prise Salz

Die Butter mit dem Zucker, einer Prise Salz und dem gemahlenen Zimt verkneten. Dann das Ei aufschlagen und kurz unterkneten. Zum Schluss das Mehl mit den gemahlenen Mandeln dazugeben und solange verkneten bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Den Mandelmürbeteig abgedeckt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2: Erdbeerganache herstellen

Zutaten: 130g Erdbeerpüree, 150g weiße Schokolade, 20g Kakaobutter

Das Erdbeerpüree aufkochen. Die weiße Schokolade zusammen mit der Kakaobutter im Wasserbad oder der Mikrowelle langsam schmelzen. Nun das Erdbeerpüree zu der geschmolzenen Kuvertüre geben und solange verrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Die Erdbeerganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen (am besten über Nacht aushärten lassen).

Schritt 3: Mandelmürbeteig verarbeiten & backen

Den Backofen auf 170°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Nach der Ruhezeit den Mürbeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dünn ausrollen. Mit einem Ausstecher kleine Kreise aus dem Mürbeteig ausstechen und mit etwas Abstand auf das Backblech legen. Den Teig solange ausrollen bis nichts mehr übrig ist (ggf. zwischendurch kühlen). Die Mandelsablés für 8 Minuten backen. Die gebackenen Plätzchen abkühlen lassen.

Schritt 4: Kekse füllen und garnieren

Zutaten: 30g weiße Schokolade

Die Kekse mit der Erdbeerganache füllen. Etwas weiße Schokolade schmelzen und mit Hilfe eines kleinen Spritzbeutels oder mit einem Löffel dünne Fäden über die Sablés ziehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.