Mediants – Süße Schokoladentaler mit Früchten

Heute gibt es das Rezept für süß, sündige Mediants mit getrockneten Früchten und Nüssen.


„Schokolade geht einfach zu jeder Jahreszeit.“

Während in Bayern die Osterferien bereits begonnen haben, müssen wir hier im Norden noch eine Woche länger arbeiten. Bevor es auch für mich in ein verlängertes Wochenende ins schöne Alpenvorland geht. Natürlich kann ich mich nicht mit leeren Händen bei meinen Eltern blicken lassen. Neben ein paar Osterkeksen wird es auch ein paar wenige Schokoladenkreationen geben. Unter anderem mache ich gerne französische Mediants, das sind kleine Schokoladentaler mit einer Auswahl aus getrockneten Früchten und Nüssen. Ich nehme für meine Mediants gerne Früchte, die farblich ansprechend aussehen. So kommen hier grüne Pistazien, rote Cranberries und dunkle Haselnüsse zum Einsatz. Euer Michael.

Zubereitungsdauer: 1 Stunde

Rezeptmenge: ca. 30 Stück

Spezielles Zubehör:

Zutaten: 200g dunkle Schokolade, 50g Pistazien, 50g getrocknete Cranberries, 50g Haselnüsse


Schritt 1: Schokolade temperieren

Zutaten: 200g dunkle Schokolade

Die dunkle Schokolade temperieren, dazu zwei Drittel der Schokolade auf 45°C erwärmen und das restliche, noch feste, Drittel einrühren. Die Verarbeitungstemperatur sollte bei 31-32°C liegen.

Tipp #1: Sollte die Schokolade während der Verarbeitung zu fest, d.h. zu kalt, werden, dann könnt ihr die Schokolade vorsichtig über dem Wasserbad bzw. auf niedriger Stufe in der Mikrowelle wieder auf 32°C erwärmen. Die Schokolade nicht darüber hinaus erwärmen, da die Schokolade andernfalls nicht mehr optimal temperiert ist.

Tipp #2: Statt dunkler Schokolade kann auch jede andere Schokolade wie Vollmilchschokolade oder weiße Schokolade verwendet werden. Bei den Mediants habe ich neben dunkler Schokolade auch blonde Schokolade von Valrhona verwendet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schritt 2: Schokoladentupfen machen

Auf einem Bogen Backpapier mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel fünf kleine Schokoladenkleckse  (etwa Größe einer 2-Euro-Münze) machen.

Schritt 3: Schokolade belegen

Zutaten: 50g Pistazien, 50g getrocknete Cranberries, 50g Haselnüsse

Die fünf Schokoladenkleckse nun den Trockenfrüchten und Nüssen belegen. Anschließend erneut ein paar Schokoladentupfen machen und belegen. Solange durchführen bis die komplette temperierte Schokolade aufgebraucht ist. Die Schokolade aushärten lassen. Die Mediants in kleine Tüten verpacken oder in eine Schale legen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.