Crème Brûlée Chocolat

Heute gibt es das Rezept für ein schokoladiges Dessert und einen französischen Klassiker, es gibt Crème Brûlée Chocolat.


„Der Klassiker schlecht hin als Schokoladenvariante neu aufbereitet.“

Nachdem ich vor langer – wirklich sehr langer – Zeit eine etwas unkonventionelle Crème Brûlée gebacken habe, habe ich mich mit dem heutigen Rezept etwas auf die Schlichtheit des Desserts besinnt und eine normale Crème Brûlée mit etwas dunkler Schokolade veredelt. Diese verleiht dem Dessert eine leicht herbe Note und kombiniert mit dem knusprigen Karamell kann ich kaum genug von diesem einfachen Dessert haben.

In Zukunft sollte ich wieder häufiger diese einfachen Rezepte verfolgen und für jeden zugänglich machen. Der erste Schritt ist getan, fehlt eigentlich nur noch ein Rezept für eine klassische Crème Brûlée mit blumiger Vanille. Die muss sich allerdings hinten anstellen. Heute genießen wir erstmal die schokoladige Variante. Euer Michael.

Crème Brûlée Chocolat

Es muss nicht immer normale Crème Brûlée sein, wie wäre es mit einer Version mit dunkler Schokolade?

Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten

Backdauer: 45 Minuten

Rezeptmenge: 4 Portionen

Spezielles Backzubehör: vier ofenfeste Formen

Für den Crème Brûlée: 250g Sahne, 60g Milch, 30g Zucker, 3 Eigelb, 50g dunkle Schokolade (50%)

Den Backofen auf 120°C vorheizen. Die Sahne zusammen mit der Milch und dem Zucker aufkochen. In eine Schüssel die beiden Eigelbe geben. Nun langsam die heiße Flüssigkeit unter Rühren dazugeben. Alles zurück in den Topf geben und auf 85°C erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen und die dunkle Schokolade einrühren. Sollte sich die Schokolade nicht richtig lösen, einfach mit dem Stabmixer pürieren.

Die Crème nun in vier backfeste Formen gießen. Die kleinen Formen in eine weitere große Backform stellen und den Boden mit heißem Wasser bedecken. Die Crème Brûlée für ca. 45 Minuten im Ofen garen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

CremeBruleeChocolat.3

Die Crème Brûlée kurz vor dem Backen.

Karamellisieren der Crème Brûlée: 100g Zucker

Etwas Zucker auf die Oberfläche der Crème Brûlée streuen und mit einem Bunsenbrenner langsam karamellisieren. Für die extra Portion Karamell noch ein weiteres Mal Zucker über die Crème streuen und ein weiteres Mal karamellisieren. Die Crème Brûlée sofort servieren.

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.