Erdnusskuchen mit blauen Trauben

Heute hab ich für euch einen feinen Kuchen mit Erdnüssen und blauen Trauben vorbereitet. Passend zum Start in den Herbst.

Jetzt ist er also angekommen der Herbst. Der Sommer ist damit vorbei und wir gehen mit großen Schritten auf die kalte Jahreszeit zu. Doch bevor es soweit ist verweilen wir ein wenig im Herbst und feiern mit seinen Früchten einige wunderbare Sonntage. So zum Beispiel auch heute mit einem saftigen Sandkuchen mit gerösteten Erdnüssen und blauen Trauben aus Italien. Ich bin ganz verliebt in diese Kombination und ganz besonders die Glasur aus Vollmilchschokolade und den gerösteten Erdnüssen ist einfach zum Dahinschmelzen. Und ganz nebenbei ist dieser Kuchen auch fix zubereitet und auch fast genauso schnell weg. Euer Michael.

Zusammen feiern wir heute den Herbst mit all seinen Facetten. Los geht's mit Erdnusskuchen mit blauen Trauben.

Zusammen feiern wir heute den Herbst mit all seinen Facetten. Los geht’s mit Erdnusskuchen mit blauen Trauben.

Zubereitungsdauer: ca. 40 Minuten

Backdauer: 40 Minuten

Rezeptmenge: ein Kuchen

Spezielles Backzubehör: eine Kastenform (20cm lang)

Für den Erdnusskuchen: 150g Butter, 60g Agavendicksaft, 75g Dinkelmehl Type 630, 75g Speisestärke, 100g Erdnusspaste, 3 Eier, eine Prise Salz, 200g blaue Trauben, etwas Mehl und Butter für die Kastenform

Eine Kastenform mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstauben. Den Ofen auf 170°C vorheizen. Die Butter zusammen mit dem Agavendicksaft cremig schlagen. Die Erdnusspaste zugeben.

Die Speisestärke zusammen mit dem Mehl sieben und in die Masse geben. Zu guter letzt die Eier  mit einer Prise Salz einrühren.

Die blauen Trauben in etwas Mehl wälzen und in die Masse geben. Nun die Erdnussmasse in die  vorbereitete Kastenform geben. Den Erdnusskuchen für ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen vollständig abkühlen lassen.

Für die Glasur: 100g Vollmilchschokolade, 50g Erdnusspaste

Die Vollmilchschokolade in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Die Erdnusspaste einrühren bis eine homogene Glasur entsteht. Die Glasur üben dem abgekühlten Erdnusskuchen verteilen und mit einigen blauen Trauben und Erdnüssen garnieren. Der Kuchen bleibt für gute drei Tage saftig.

MerkenMerken

Kommentar verfassen