Fruchtige Eclairs mit Erdbeerecrème – Liebesknochen mit Erdbeeren

„Perfekt als Mitbringsel oder Geschenk an Muttertag.“

Schon eine Idee für den Muttertag, wie wäre es mit Eclairs? Am Muttertag macht man seiner geliebten Mama doch immer gerne eine kleine Überraschung. Als angehender Konditor handelt es sich dabei meist um gebackene Leckereien. Ich hab mir dafür diese fruchtigen Eclairs mit Erdbeerfüllung überlegt. Momentan gibt es wieder überall frische Erdbeeren, also bietet sich die kleine Beere perfekt als Füllung an. Abgerundet wird die süße der Beeren durch etwas Zitronensaft. Der Zuckerguss enthält nochmals den Geschmack von Erdbeeren. Wer wird nicht gerne von einer solchen Leckerei überrascht?! Euer Michael.

[hr]

Zubereitungsdauer: ca. 90 Minuten mit Backzeit

Rezeptmenge: ca. 15 Eclairs (7cm lang, 3cm breit)

Spezielles Backzubehör: Spritzbeutel mit 10 bis 12mm Lochtülle

ErdbeerEclairs.8

Für die Brandmasse: 60g Wasser, 70g Milch, 1/2 TL Salz, 1/2 TL Zucker, 55g Butter, 70g Weizenmehl Type 405, 2 Eier

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Zusätzlich eine kleine Metallschale mit etwas Wasser in den Ofen stellen.

Das Wasser und die Milch zusammen mit dem Salz, dem Zucker und der Butter aufkochen. Anschließend das Weizenmehl in einem Schwung dazugeben und kräftig umrühren. Sobald sich die Masse zu ballen beginnt und eine weiße Schicht am Boden des Topfs zu sehen ist, ist die Masse fertig und kann vom Herd genommen werden.

Die Masse in eine Rührmaschine geben und kurz abkühlen lassen. Nun Ei für Ei langsam unter die Masse rühren. Die Brandmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf einem Backblech mit Backpapier  Streifen in der gewünschten Länge aufdressieren (hier: ca. 6cm lang und 2cm breit). Die Brandmasse geht beim Backen stark auf, deshalb immer etwas Abstand zwischen den Eclairs lassen.

Die Eclairs für ca. 20 Minuten goldbraun backen, dabei den Ofen nicht öffnen, ansonsten fallen die Eclairs wieder in sich zusammen. Nach dem Backen abkühlen lassen.

ErdbeerEclairs.4

Für die Erdbeercrème: 60g Erdbeersaft o. pürierte Erdbeeren, 40g Zucker, 1,5 Eier (75g), 1 TL Zitronensaft, 85g Butter

Den Erdbeersaft bzw. die pürierten Erdbeeren zusammen mit Zucker, Eiern und Zitronensaft aufkochen, dabei stetig mit einem Schneebesen umrühren, damit die Creme nicht anbrennt. Die Creme einmal aufkochen lassen und, sobald sie eindickt, vom Herd nehmen. Nun die Butter mit einem Zauberstab unter die noch heiße Creme mixen und anschließend kurz abkühlen lassen.

Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und in die Eclairs spritzen. Die Eclairs kurz kalt stellen.

ErdbeerEclairs.2

Für den Zuckerguss: 50g Puderzucker, 1 EL Erdbeersaft, 1 TL Zitronensaft

Aus dem gesiebten Puderzucker, dem Erdbeersaft und dem Zitronensaft einen recht dickflüssigen Zuckerguss herstellen, dafür alle Zutaten verrühren. Nun die Eclairs mit der Oberseite in den Zuckerguss tauchen, abtropfen lassen und nun trocknen lassen.

ErdbeerEclairs.5

2 Kommentare

  1. Pingback: Fruchtige Eclairs mit Erdbeerecrème – Liebesknochen auf LAPATIsserie | L'autre pâti

Kommentar verfassen