Hausgemachter Eistee mit Pfirsich

Heute wird es nochmal richtig heiß in ganz Deutschland, darum gibt es heute einen erfrischenden hausgemachten Eistee mit Pfirsich.


„Ganz ohne zusätzlichen Zucker. Nur mit reifen Pfirsichen gesüßt.“

Der Sommer dieses Jahr ist wirklich unglaublich. In weiten Deutschlands vertrocknet die Ernte, die Bauern hoffen auf Hilfe, doch in Wahrheit ist es Zeit für die nächste Revolution in der Landwirtschaft. Die Zeit ist reif für eine nachhaltige Landwirtschaft, die sich nicht nur am Preis orientiert, auch wenn große Lebensmittelkonzerne die Preise diktieren. So sehr ich mich über die heißen Tage freue und einen wunderschönen Sommer zu Hause genießen kann. Umso deutlicher macht mir der diesjährige Sommer, das wir alle langsam in der Klemme stecken. Unser Klima ändert sich schneller und mit drastischen Veränderungen. Zwar sind Hitzeperioden ganz normal auf der Erde, allerdings befeuern wir diesen Prozess nur mit unserem Wahnsinn nach günstigen Lebensmitteln. Nur sehr langsam stellt sich ein Wandel ein. Vielleicht ist es für eine Kehrtwende schon zu spät. Wenn doch bloß all das Geld nicht immer im Mittelpunkt stehen würde.

Nachdem ich meinem Ärger nun etwas Luft gemacht habe, gibt es für euch einen erfrischenden Eistee gegen die anhaltende Sommerhitze. Dazu kommt das Püree aus reifen Pfirsichen und all die Süße der Früchte reicht, kein weiterer Zucker findet seinen Weg in dieses Rezept. Während die Lebensmittelindustrie mit Aromastoffen und reichlich Zucker versucht einem Eistee schmackhaft zu machen, setze ich mich für eine Zukunft ohne unnötige Zusätze ein. Ich genieße heute noch ein wenig die Sonne und seh den Eiswürfeln in meinem Glas beim Schmelzen zu. Euer Michael.

Pfirsich Eistee

Erfrischender schwarzer Eistee mit Pfirsich. Der Klassiker ganz einfach zubereitet.

Zubereitungsdauer: ca. 45 Minuten

Rezeptmenge: ca. 1l Eistee

Spezielles Backzubehör: Mixer

Für den Eistee: 600ml Wasser, 3 Teebeutel schwarzer Tee (ich: Darjeeling), 400g Pfirsiche (ca. 2 Stück), Saft einer Zitrone

Das Wasser im Wasserkocher oder in einem Topf zum Kochen bringen und über den schwarzen Tee gießen. Den schwarzen Tee für drei Minuten ziehen lassen. Den frisch gebrühten Tee auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Pfirsiche waschen und von ihrem Kern befreien. Die Pfirsiche vierteln. Die Stücke nun in einen Mixer geben und bei mittlerer Geschwindigkeit fein pürieren. Den Saft von einer halben Zitrone dazugeben.

Das Pfirsichpüree mit dem abgekühlten Tee vermischen. Den fertigen Eistee am besten für ein bis zwei Stunden kalt stellen. Zum Servieren einige Eiswürfel in eine Karaffe geben und mit einigen Stücken Pfirsich garnieren.

MerkenMerken

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.