Financiers mit schwarzem Sesam

Heute gibt es ein Rezept von meiner dunklen Seite für pechschwarze Financiers mit schwarzem Sesam.


„Buh! Schwarze Financiers zum Gruseln.“

Die Zeit bei Storck in Berlin ist vorbei. Eine Woche habe ich nun für mich, bevor es auf zu neuen Ufern gut. Die Zeit werde ich unter anderem bei meinen Eltern verbringen, die ich seit einigen Monaten das erste Mal wieder treffen kann. Sicher werde ich auch den ein oder anderen Kuchen backen. Insgesamt steht vor allem die Zeit mit der Familie im Vordergrund. Außerdem versuche ich die Zeit zum Abschalten und Entspannen zu nutzen. Bevor ich in der Heimat ankomme, habe ich noch ein paar pechschwarze Financiers vorbereitet, die nicht nur perfekt für Halloween sind. Die schwarze Farbe kommt von der schwarzen Sesammus, die ich in diesem Rezept verwendet habe. Der Geschmack erinnert an Nüsse und Mohn. Lasst euch dieses Wochenende nicht erschrecken, euer Michael.

Zubereitungsdauer: 40 Minuten

Backdauer: 15 Minuten

Rezeptmenge: ca. 30 Financier

Spezielles Backzubehör: Mini-Muffin Blech für 30 Stück, ein (Einweg-)Spritzbeutel

Zutaten: 80g Butter, 70g Dinkelmehl Type 630, 200g Puderzucker, 100g gemahlene Mandeln, eine Prise Salz, 150g Eiklar (von ca. 5 Eiern), 80g Schwarzes Sesammus, etwas schwarzer Sesam, eine Zitrone


Schritt 1: Nussbutter herstellen

Zutaten: 80g Butter

Zuerst den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) bzw. 180°C (Umluft) vorheizen. Ein oder mehrere Muffinbleche mit etwas Butter einfetten.

Die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze für ca. 4 Minuten köcheln lassen bis das komplette Wasser verdampft ist und die Butter leicht nussig riecht. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Mehl und Puderzucker sieben

Zutaten: 70g Dinkelmehl Type 630, 200g Puderzucker, 100g gemahlene Mandeln, eine Prise Salz

Das Dinkelmehl und den Puderzucker einmal sieben. Nun die Mischung mit den gemahlenen Mandeln und einer Prise Salz vermischen.

Schritt 3: Eiklar einrühren

Zutaten: 150g Eiklar (von ca. 5 Eiern)

Die Eier trennen und das abgewogene Eiklar zu der trockenen Mischung geben und mit einem Spatel unterrühren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schritt 4: Nussbutter hinzufügen

Die flüssige Butter mit dem Spatel unter die Masse rühren bis alles miteinander vermengt ist.

Schritt 5: Sesammus unterrühren

Zutaten: 80g Schwarze Sesammus, eine Zitrone

Eine Zitrone waschen und die Schale mit einer Zestenreibe abreiben. Die schwarze Sesammus und den Zitronenabrieb in die Masse einrühren.

Schritt 6: Financiers backen

Zutaten: etwas schwarzer Sesam

Die Muffinformen nun zu Dreiviertel füllen und jeweils mit einigen Sesamkörnern bestreuen. Anschließend für ca. 15 Minuten backen. Die gebackenen Financier kurz abkühlen lassen und darauf aus der Backform lösen.

1 Kommentare

  1. Die schwarze Farbe ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Ist aber eine tolle Idee. Auch wenn nun Halloween schon vorbei ist, es gibt noch reichlich Tage, an denen man seine Gäste etwas schocken kann. Silvester zum Beispiel. Ich jedenfalls habe mal wieder dazu gelernt. Scharzen Sesam kannte ich echt noch nicht. In diesem Sinne ein schönes Wochenende. Katy

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.