Mandelmilchtarte mit Pflaume

„Mandeln und Pflaumen vereint zu kleinen köstlichen Tartelettes.“

Ach ja, nicht jeder mag Steinobst, dabei kann man es auch für Leute ansprechend zubereiten, die es nicht mögen. So wie bei dem heutigen Rezept in Form eines kleinen Tartelettes mit zwei verschiedenen Füllungen und im Inneren ist ein hervorragendes Kompott aus Pflaumen versteckt, abgeschmeckt mit Vanille und dem fruchtigen Orangenlikör Grand Marnier. Abgedeckt wird das Kompott mit einer Creme aus feiner Mandelmilch. Das nussige Aroma der Mandelmilch harmoniert perfekt mit den reifen Pflaumen. Und wem die Tartelettes zu viel Aufwand bei der Herstellung sind oder einfach lieber einen größeren ganzen Kuchen möchte, der kann dieses Rezept auch für eine mittlere Tarte verwenden. Alles in allem wird das Ergebnis lecker und für den Sommer natürlich auch leicht. Euer Michael.

Zubereitungsdauer: ca. 90 Minuten mit Back- und Ruhezeiten

Rezeptmenge: vier kleine Tartelettes o. eine Tarte mit 18cm Durchmesser

Spezielles Backzubehör: vier Tartelettesringe o. -formen mit 6cm Durchmesser bzw. eine 18cm Tarteform, Sieb, zwei Silikonbackmatten (z.B. Silpat), Rollholz

PflaumenTartelettes.5

Für den Zitronenmürbeteig: 30g Butter, 20g Zucker, 10g Eigelb, Schalenabrieb einer halben Zitrone, eine Prise Salz, 50g Weizenmehl Type 405, Butter und Mehl für die Backform, Hülsenfrüchte zum Blindbacken (z.B. Erbsen, Reis, Linsen o.ä.)

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Tartelettesformen mit etwas Butter einfetten und mit Mehl ausstauben. Die Butter mit dem Zucker, einer Prise Salz und Zitronenabrieb verkneten. Dann das Eigelb kurz unterkneten und zum Schluss das Mehl dazugeben und solange verkneten bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Den Zitronenmürbeteig abgedeckt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nach der Ruhezeit den Mürbeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 2mm dünn ausrollen. Die Formen mit dem ausgerollten Mürbeteig auslegen und überstehende Stücke abschneiden. Den Mürbeteig mit Backpapier abdecken und mit den Hülsenfrüchten füllen. Den Boden für ca. 15 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und die Früchte entfernen.

PflaumenTartelettes.4

Für das Pflaumenkompott: 100g Pflaumen, 20g Zucker, 1 EL Grand Marnier, 20g schwarzer Johannisbeersaft, 20g Wasser, 1 Vanilleschote, 2g Johannisbrotkernmehl

Zuerst die Pflaumen mit einem Messer entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Den Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam karamellisieren lassen. Sobald der Karamell hellbraun ist mit Grand Marnier ablöschen. Nun den Saft, das Wasser und die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben. Die Zwetschgenwürfel in den köchelnden Fond geben und für ca.  fünf Minuten köcheln lassen. Nun die Zwetschgenwürfel durch ein Sieb schütten und den Fond in einer Schüssel auffangen. Den Fond im Topf wieder aufkochen lassen und nun mit einem Schneebesen das Johannisbrotkernmehl einrühren. Nochmals aufkochen lassen. Den eingedickten Fond über die Zwetschgenwürfel geben.

Das Zwetschgenkompott in die vier gebackenen Tartelettes verteilen. Anschließend die Tartelettes kalt stellen.

PflaumenTartelettes.3

Für die Mandelmilchcreme: 50g Milch, 75g Mandelmilch (bzw. Alpro Mandeldrink), 2 Blatt Gelatine, 125g Sahne

Die Gelatine in kaltem Wasser für zwei Minuten einweichen. Die Mandelmilch zusammen mit der Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Die eingeweichte Gelatine unterrühren. Die heiße Milch auf Körpertemperatur abkühlen lassen ggf. in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit einem Schneebesen oder in der Rührmaschine aufschlagen. Sobald die Milch abgekühlt ist, ein Drittel der Sahne unterrühren und den Rest vorsichtig unterheben. Die Creme auf die vier Tartelettes verteilen und glatt streichen. Im Kühlschrank für eine Stunde fest werden lassen.

PflaumenTartelettes.2

Für den Mandelkrokantchip: 50g Zucker, 50g gehackte Mandeln

Die beiden Backmatten auf der Arbeitsfläche auslegen und das Rollholz griffbereit legen. Den Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam karamellisieren lassen. Sobald der Karamell hellbraun ist die gehackten Mandeln dazugeben und kurz unterrühren. Den Krokant auf eine Backmatte geben und sofort die zweite Backmatte darauflegen und mit dem Rollholz dünn ausrollen. Den Krokant auf keinen Fall zu Beginn anfassen, da der heiße Zucker schlimme Verbrennungen verursachen kann. Den Krokant für ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Jeweils ein Stück abbrechen und in ein Tartelettes stecken.

Kommentar verfassen