Zarte Rhabarbertarte – Juhu, Rhabarber ist wieder da!

„Das beste süße Gemüse ever ist einfach Rhabarber!“

Heute serviere ich euch eine feine Tarte mit Rhabarber. Endlich ist er wieder da, der Rhabarber. Es gibt nur selten ein Gemüse was ich so gerne in der Küche für süße Gerichte verwende wie dieses. Gerade weil so viele Zutaten wie Himbeeren und Erdbeeren perfekt zum Rhabarber harmonieren. Darum gibt es heute eine Rhabarbertarte mit Käsemasse à la American Cheesecake nur mit den ein oder anderen Gewürzen. Farblich ist diese Tarte kaum noch zu übertreffen und begleitet den Frühling hervorragend. Euer Michael

Rhabarbertarte.4

Zubereitungsdauer: ca. 2 Stunden mit Ruhezeiten

Rezeptmenge: eine Tarte mit 18cm Durchmesser o. 40x10cm

Für den Mandelmürbeteig: 100g Butter, 50g Zucker, 1 Eigelb, Schalenabrieb einer halben Zitrone, eine Prise Salz, 90g Weizenmehl Type 405, 60g gemahlene Mandeln, Butter und Mehl für die Backform

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Eine Tarteform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl ausstauben. Die Butter mit dem Zucker, einer Prise Salz und Zitronenabrieb verkneten. Dann das Eigelb kurz unterkneten und zum Schluss das Mehl mit den gemahlenen Mandeln dazugeben und solange verkneten bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Den Mandelmürbeteig abgedeckt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nach der Ruhezeit den Mürbeteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dünn ausrollen. Die Form mit dem ausgerollten Mürbeteig auslegen und überstehende Stücke abschneiden. Den Mürbeteig mit Backpapier abdecken und  mit Linsen, Reis o.ä. füllen. Den Boden für ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und die Früchte entfernen.

Rhabarbertarte.3

Für die Käsemasse: 400g Frischkäse (z.B. Philadelphia oder Exquisa), 80g Sauerrahm, 1 Vanilleschote, 1 TL frischer geriebener Ingwer, 100g weiße Schokolade, 1 EL Puderzucker

Den Frischkäse zusammen mit dem Sauerrahm gleichmäßig mit einem Schneebesen verrühren. Die Vanilleschote auskratzen. Den Ingwer schälen und hineinreiben. Beides zu dem Frischkäse geben und gut unterrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Nun die weiße Schokolade in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Die Schokolade sollte gut warm sein. Die warme Schokolade in den Frischkäse rühren. Zuletzt den Puderzucker in die Schüssel sieben und nochmals gut verrühren. Die Käsemasse nun auf den Mandelmürbeteig geben und mit einem Löffel oder einer Palette glatt verstreichen.

Rhabarbertarte.2

Für den gegarten Rhabarber: 300g frischer Rhabarber, 200g Wasser, 200g Zucker, 100g Himbeeren (TK oder frisch), 1 Vanilleschote, 1 Zimtstange, 3 dünne Scheiben Ingwer

Die Temperatur des Backofens auf 80°C reduzieren. Den Rhabarber der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Scheiben vom Rhabarber in eine backfeste Form legen. Nun das Wasser mit dem Zucker, den Himbeeren und allen Gewürzen aufkochen lassen und für ca. 5 weitere Minuten köcheln lassen. Den Gewürzfond nun über den Rhabarber gießen und für ca. 30 Minuten im Ofen garen lassen. Anschließend im Kühlschrank abkühlen lassen.

Rhabarbertarte.1

Fertigstellen der Tarte: 200g Rhabarberfond, 1 Päckchen Tortenguss

Die Tarte mit den Streifen von Rhabarber belegen. Nun den Rhabarberfond aufkochen und das Pulver für den Tortenguss unterrühren. Kräftig aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Mit einem Pinsel den Rhabarber bestreichen. Für ca. 15 Minuten vollständig fest werden lassen. Anschließend servieren oder kalt stellen.

1 Kommentare

  1. Pingback: Zarte Rhabarbertarte auf LAPATIsserie | L'autre pâti

Kommentar verfassen