Red Velvet Cupcakes – Samtrote Kleinigkeit zum Liebhaben

Das heutige Rezept aus den USA ist vor allem in den südlichen Staaten sehr bekannt und gerne zu Nachmittagstee oder Dinner Party gesehen. Es geht um den Red Velvet Cake. Zwar hab keine Torte gemacht, dafür aber hervorragende Red Velvet Cupcakes, die einfach Spitze zu Kaffee oder Tee passen. Das Rezept von mir würde auch  für eine kleine Torte mit 12cm Durchmesser reichen.

Ich verwende zum Einfärben Lebensmittelfarbe von Birkmann, wer lieber natürlicher unterwegs ist kann Farbe auf Roter-Beete-Basis verwenden. Als Topping für die Cupcakes gibt es die gleiche Creme wie bei der Torte und als Deko einen kleinen roten Schmetterling aus Marzipan. Die Ausstecher dafür gibt es im Fachhandel oder im Internet. Wer möchte kann in den Teig noch ein paar Johannisbeeren oder Himbeeren geben.

RedVelvetCupcake.5

Für den Teig (für 6 bis 8 Cupcakes): 50g Butter, 1 Ei, 100g Zucker, 100g Weizenmehl Type 405, 75ml Buttermilch, 6g Kakao, ein halber TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote, ein halber TL Backpulver, ein halber TL rote Lebensmittelfarbe, eine Prise Salz

Den Backofen auf 170°C vorheizen. Die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann das halbe Ei dazugeben und einen Teil des Mehls. Im Anschluss das restliche Ei und einen weiteren Teil Mehl. Nun die Buttermilch dazugeben und das restliche Mehl unterarbeiten.

Als nächstes die Prise Salz, die Vanille, den Kakao und die Lebensmittelfarbe dazugeben und verrühren. Zuletzt das Backpulver unterrühren. Die Cupcakeformen zu Dreiviertel füllen und für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die gebackenen Cupcakes auskühlen lassen.

RedVelvetCupcake.1

Für das Frosting: 170g Doppelrahmfrischkäse, 80g Butter, 70g Zucker, ein halber TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Frischkäse unterrühren bis eine gleichmäßige, homogene Masse entstanden ist und am Schluss die Vanille kurz unterrühren.

Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und von der Mitte aus eine Rosette aufdressieren. Die Cupcakes kühl stellen.

RedVelvetCupcake.2

Für die Deko: 50g rotes Marzipan oder roter Rollfondant, einen Schmetterlingsausstecher

Das rote Marzipan dünn ausrollen (ca. 1mm). Anschließend mehrere Schmetterlinge ausstechen und um eine Kante legen, damit sie die Form nach dem Trocknen behalten. Die Schmetterlinge können aber auch gleich auf die Cupcakes gesetzt werden.

RedVelvetCupcake.3

Kommentar verfassen