Galette de Rois – Französischer Dreiköngiskuchen mit Mohn

„Galette de Rois gibt’s mit vielen verschiedenen Füllungen.“

Heute ist Heilig-Drei-König und das bedeutet es gibt einen Dreikönigskuchen zwar keinen deutschen, dafür aber einen aus Frankreich: Galette de Rois. Der Kuchen aus Blätterteig ist klassisch mit Mandelcreme gefüllt. Ich hab mich für eine Abwandlung mit Mohn entschieden, deshalb auch die schwarz-gräuliche Farbe auf der Oberseite. Auch wenn ich im Nachhinein eine andere Farbe gewählt hätte.

Die Zubereitung geht recht fix, vorausgesetzt man kauft einen frischen Blätterteig, so wie ich. Dann wird noch eine Vanillecreme gekocht mit Butter, Mohn und etwas Marzipan verfeinert und schließlich wird der Kuchen gebacken. In Frankreich backt man übrigens meistens eine kleine Figur mit ein, wer sie in seinem Kuchenstück findet hat für ein ganzes Jahr Glück. Anstelle dessen lässt sich auch super eine ganze Mandel oder jede andere Nuss verwenden. Euer Michael.

Zubereitungsdauer: ca. 45 Minuten zzgl. 40 Minuten Backzeit

Rezeptmenge: ein Galette für 6 Personen mit 18cm Durchmesser

Spezielles Backzubehör: ein Topf, ein Pinsel

GaletteDeRois.2

Für die Mohnfüllung: 120ml Milch, 2 EL Zucker, 1 EL Stärke, 1 Eigelb, 50g gemahlener Mohn, 60g Butter, 70g Marzipanrohmasse

Zuerst die Milch, den Zucker und die ausgekratzte Vanilleschote aufkochen lassen. In der Zwischenzeit das Eigelb und die Stärke mit einem Drittel der kalten Milch verrühren. Die angerührte Masse in die kochende Milch einrühren und die Vanillecreme unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen. Die Vanillecreme vom Herd nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet.

Die Butter zusammen mit der Marzipanrohmasse bei Raumtemperatur schaumig schlagen. Den gemahlenen Mohn dazugeben. Zuletzt die Vanillecreme unterrühren. Abdecken und beiseite stellen.

[columns] [span6]

GaletteDeRois.6

[/span6][span6]

GaletteDeRois.3

[/span6][/columns]

Fertigstellen der Galette de Rois: 2 Packungen frischer Blätterteig, etwas Wasser, 1 Ei, etwas schwarze Farbe

Aus dem frischen Blätterteig vier Kreise mit 18cm Durchmesser ausschneiden, dabei eine Schablone oder eine Backform zu Hilfe nehmen. Jeweils zwei Kreise mit etwas Wasser zusammenkleben, dabei nur ganz wenig Wasser verwenden.

Einen Kreis auf ein Backblech mit Backpapier legen und die Mohnfüllung daraufgeben, dabei auf allen Seiten einen Abstand von ca. 3cm lassen. Den Rand mit einem Pinsel mit etwas Wasser bestreichen. Nun den Deckel darauflegen und an den Seiten nach unten drücken. Die Ränder mit dem Daumen andrücken, damit die Füllung beim Backen nicht austritt. Die Galette für eine halbe Stunde kühl stellen.

GaletteDeRois.7

In der Zwischenzeit den Backofen auf 190°C vorheizen. Das Ei mit einem Schneebesen verquirlen und mit etwas schwarzer Lebensmittelfarbe einfärben. Die Oberseite der Galette mit dem Guss zweimal einstreichen. Nun mit einem kleinen schwarzen Messer die Oberseite gleichmäßig einritzen. Die Formen können individuell gewählt werden. Die Galette für 40 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen.

Die Schablone für die Krone zum Nachbasteln gibt’s hier.

Kommentar verfassen